Tantra Massage Austausch

Plattform zur Vernetzung von Massageaustausch-Gruppen

Happy Ass vom 26. bis 29. Oktober 2017 in Berlin Schöneberg

FB_Version_HappyAss_2A
Von gesteigertem Bewusstsein und Sensibilität für Rosette, Rektum und Beckenboden über Analmeditation bis Analmassage (und allerlei anderem): In diesem Workshop kannst Du Dein Allerheiligstes und den Allerwertesten entdecken, den weit unterschätzten und missachteten Körperteil, der es in und um sich hat: Open your ass – and your heart and mind will follow!

Happy Ass mit Mareen Scholl und Christian Gouttenoir

Jede*r Teilnehmer*In ist eingeladen, ihr*sein eigenes Tempo und Limit zu finden. Gerade beim Anus und seinen komplexen Schließmuskeln üben wir uns im Spüren unserer Grenzen, Bedürfnisse, Sehnsüchte und Ängste. Daher gibt es keine Voraussetzungen, um am Workshop teilzunehmen, Anfänger wie erfahrene Analliebhaber sind willkommen.

Die Teilnahme ist möglich als Paar und als eigenständige Person. Bei 2er-Übungen können Paare die Übungen gemeinsam machen. Darüber hinaus laden wir dazu ein, sich der Gruppe für Übungen auch zu öffnen, wenn man sich damit wohlfühlt. Ansonsten gilt als Voraussetzung das Einverständnis, sowohl mit Menschen mit Vagina als auch Penis arbeiten zu wollen. Der Workshop beinhaltet anale Berührung, aber keinen Geschlechtsverkehr!

Fragst du dich, ob dieser Kurs für dich geeignet ist? Sprich uns an, wir freuen uns auf deine Fragen: post(ät)enter-space.net / 0176 10 320 742

Workshopsprache: Englisch, bei Bedarf dtsch. Teilübersetzung

Datum und Ort: 26. – 29. Oktober 2017 – Diamond Lotus Institut Berlin

26.10.: 10.00 h – 22.00 h
27.10.: 10.00 h – 22.00 h
28.10.: 10.00 h – 22.00 h
29.10.: 10.00 h – 18.00 h

Kosten: 4 volle Workshoptage (480€) + 2x täglich Mahlzeiten und Snacks + 3x Übernachtung im Gruppenschlafraum + 3x Frühstück (160€): = 640€

Ermäßigungen:

„Early Bird“ bei Buchung bis 20. August: 20% des Workshoppreises (400€) + 160€ Unterkunft = 560€

Für Paare, Polygruppen und junge Menschen bis 24 Jahre: 20% des Workshoppreises (400€) + 160€ Unterkunft = 560€

Für Teilnehmer*innen, die den gleichen Workshop innerhalb von 2 Jahren zum zweiten Mal besuchen: 50% des Workshoppreises (240€) + 160€ lodging = 400€

Die Übernachtung im Gruppenschlafraum ist Bedingung für die Teilnahme am Kurs.

 

Comments are closed.